Aktuelle Musik Veranstaltungen / Lesungen / Ausstellungen / Vernissagen


VERANSTALTUNGEN - TICKET HIER SICHERN



WULLI WULLSCHLÄGER UND SONJA TONN - 14.April 2022 - Beginn 19:00 Uhr - Eintritt 15,-

Donnerstag, 14.April 2022 Beginn 19:00 Uhr

Wulli Wullschläger und Sonja Tonn
LIEBLINGSLIEDER FÜR LIEBLINGSMENSCHEN
Musik akustisch und ehrlich

Das Liedermacherduo mit der Extraportion Humor!
Wulli und Sonja begeistern deutschlandweit seit Über 15 Jahren das Kleinkunst-Publikum! Mit Songs aus ihren mittlerweile zwölf Alben, bekannten Hits und Stand-Up-Comedy sorgen die Vollblut-Entertainer für den perfekten Konzertabend!
Ach, ihr kennt sie noch gar nicht? Wulli & Sonja lassen sich auch schwer mit Worten beschreiben. Denn sie sind definitiv etwas Besonderes, ebenso wie ihre Musik: VIRTUOS WILD WITZIG.
Sonjas unglaublich kraftvolle, soulige Stimme, Wullis gefühlvoller, facettenreicher Gesang und sein fulminantes, phantasievolles Gitarrenspiel, bei dem man eine ganze Band zu hören meint, sind das Eine. Darüber hinaus überrascht ihre Show durch eine mitreißende Energie und Spontaneität, der man sich kaum entziehen kann. Was diese beiden aber zu etwas wirklich Besonderem macht, ist deren einmalige Harmonie- und die schafft Gänsehaut. Gänsehaut?
Wenn Musik deine Seele berührt und dich mitreißt, wenn Fremde zu Freunden werden wenn du am Ende gebannt auf deinem Stuhl sitzt und am liebsten bleiben möchtest, dann warst du bei Wulli & Sonja.



GEHEIMNISVOLLE VIOLA - 1.Juli 2022 - Beginn 19:00 Uhr - Eintritt 20,-

Neuer Termin: 1.Juli 2022

GEHEIMNISVOLLE VIOLA
Julius Naumann (Viola) und Ludwig Frank (Klavier)

Julius Naumann, in Portugal geboren, studierte Violine und Viola an der Musikhochschule Würzburg und
schloss mit dem Künstler. Staatsexamen ab. Als Teilnehmer verschiedener Meisterkurse war er u.a. bei Kim Kashkashian. Er begann seine Orchesterlaufbahn beim Symphonieorchester Innsbruck und war seit 1982 Mitglied der Nürnberger Symphoniker. Konzertreisen führten ihn hier in die ganze Welt. Daneben liebt er die Kammermusik, spielt im Trio und Streichquartett und ist als Pädagoge gefragt. Seine Vielseitigkeit stellt er auch als Orchesterdirigent und Chorleiter unter Beweis.

Ludwig Frank als einfühlsamer und mitgestaltender Partner am Klavier studierte am damaligen Nürnberger Meistersinger-Konservatorium und an der Musikhochschule München Schulmusik mit Schwerpunkt
Klavier und Kammermusik. Meisterkurse beim Janácek-Quartett in Brünn/Tsch. und beim renommierten Beaux-Arts-Trio in Freiburg/Br. ergänzten seine Ausbildung. Er tritt im In- und europ. Ausland auf und hat
sich auch als Liedbegleiter einen Namen gemacht. Als Gymnasiallehrer und Fachbetreuer für Musik wirkte er an der Evang. Wilhelm-Löhe-Schule in Nürnberg.
Beide Künstler kennen sich schon lange und können auf manch erfolgreiche Auftritte zurück-blicken. Auf dem Programm stehen Werke von Beethoven, Weber und Dvorák.
Freuen Sie sich auf ein engagiertes, einfühlsames Spiel und eine stilsichere Interpretation



BERND HONIGMANN Benefizkonzert - 29.April 2022 - Beginn 19:00 Uhr - Eintritt 20,-

Das Benefizkonzert muss wegen Krankheit in den Oktober 2022 verlegt werden





IGNATZ NETZER - 11.Mai 2022 - Beginn 19:00 Uhr - Eintritt 15,-

Mittwoch, 11.Mai 2022 Beginn 19:00 Uhr

IGNATZ NETZER - authentisches Bluesfeeling

Ignaz Netzer, an der Gitarre ebenso professionell agierend wie als Sänger, lässt die Herzen aller Bluespuristen höher schlagen. Obelix fiel einst in den Zaubertrank, der gute Ignaz wohl in den Mississippi. Seine rauchige, tiefe und volle Stimme steht der eines alten Baumwollpflückers in nichts nach. Sein Fingerpicking ist perfekt, ebenso sein Spiel auf der Slide-Guitar so Die Rheinpfalz und ein großartiger Geschichtenerzähler schreibt der Südkurier.



ZAUBER DES FAGOTTS - 13.Mai 2022 - Beginn 19:00 Uhr - Eintritt 20,-

Freitag, 13.Mai 2022 Beginn 19:00 Uhr

ZAUBER DES FAGOTTS
Makiko Kunow (Fagott) und Ludwig Frank (Klavier)

Makiko Kunow wurde im Säden Japans geboren und begann dort ihr Fagottspiel. Sie setzte ihre Studien in München am renommierten Richard-Strauß-Konservatorium fort. Seit vielen Jahren ist sie Solofagottistin der Nürnberger Symphoniker. Daneben widmet sie sich der Kammermusik und tritt z.B. mit dem Trio Vento dell ´Est u. a. Ensembles auf. Der vielseitige Klang des Fagotts reicht vom Geschmeidig-Weichen bis zum Spaßig-Skurilen und lässt aufhorchen.

Ludwig Frank s. o.!

Beide Künstler traten im Corona-Jahr 2021 gemeinsam mehrmals im fränkischen Raum auf und gestalteten vor allem Gottesdienste musikalisch aus. Sie überzeugen gleicherweise durch virtuoses und emotionales Spiel und bilden eine perfekte Einheit. Auf ihrem Programm stehen Werke von der Klassik (aus Mozarts Zauberflöte) bis zur gemäßigten Moderne (E. Bozza).



SOUNDS OF LATIN - 20.Mai 2022 - Beginn 19:00 Uhr - Eintritt 15,-

Freitag, 20.Mai 2022 Beginn 19:00 Uhr

SOUNDS OF LATIN
Kuba, Mexiko, Brasilien und mehr…..

"Sounds of Latin" sind bekannt für ihre außergewöhnliche musikalische Bandbreite. Von populärer Musik aus Kuba, über Samba und Bossa Nova aus Brasilien, Jazz Standards, Gipsy Swing bis hin zu Rock und Soul.
Heike Friedrich- Gesang & Percussion und Roland Kühleissen-Gitarre & Gesang bilden das Herz der Band. Gemeinsam mit Arnold Gräf- Kontrabass & Gesang und Robert Behrendt- Congas & Cajon begeistern SoL seit 9 Jahren ihr Publikum. Erstklassiger Gitarrensound, knackige Latin-Rhythmen und mehrsprachiger Gesang.
Mitsingen und Schwingen unvermeidbar! Time to groove together!



WOLFGANG KALB -

ACHTUNG: Das Konzert wurde auf den 11.11.22 verlegt!!


Mittwoch, 25.Mai 2022 Beginn 19:00 Uhr

WOLFGANG KALB
Akustischer, vorwiegend Country Blues, angereichert durch Ragtimes, Gospelsongs oder auch Jazzballaden.

Mehr als 45 Jahre spielt und singt Wolfgang Kalb akustischen Blues. Er ist zu einer festen Größe der deutschen Country Blues Szene geworden. Zu hören ist er im Jazzclub Salzburg, Bühler Bluesclub oder beim Magic Blues-Festival bei Locarno genauso wie beim New Orleans Jazz Festival in Wendelstein.
Im Fingerpickingstil oder mit der Bottleneckspielweise auf der Dobrogitarre (Resonatorgitarre) interpretiert er die Lieder der alten Meister wie Blind Blake, Robert Johnson, Mississippi John Hurt und Vertretern des Country Blues aus den 20er und 30er Jahren. Dabei sind die musikalischen Einflüsse von Muddy Waters oder von John Lee Hooker unüberhörbar. Auf seine ganz eigene Weise verändert er Musik und Texte und passt sie an seine persönliche Situation an.



WALTER PUCHER -

!!!!!!! wurde auf 2023 verlegt !!


WALTER PUCHER aus Wien
Poetischer Dialekt, grooviger Beat und folkige Balladen

Poetischer Dialekt, grooviger Beat und folkige Balladen. Zehn Finger, sechs Saiten, eine Stimme. Mehr braucht er nicht. Pur und direkt verführt er ans Ende einer Liebe, auf eine Parkbank im Nebel, in eine Stadt am Meer. "Im Grunde sind es Gedichte, die ich schreibe. Auch wenn die Musik immer zuerst da ist, ein Tuning, ein Groove, ein Riff. Aber so hat das ja auch alles angefangen.



SHAKTI PAQUE - 24.Juni 2022 - Beginn 19:00 Uhr - Eintritt 15,-

Freitag, 24.Juni 2022 Beginn 19:00 Uhr

SHAKTI PAQÉ
MON MARI ET MOI stellen ihr neues Album "Lieder zum täglichen Gebrauch" vor!

Die Wahrscheinlichkeit, sich nach einem MON MARI ET MOI-Konzertbesuch besser zu fühlen als vorher, ist hoch.
Und das, obwohl Shakti (Gesang, manchmal auch Pianica und Autoharp) & Mathias Paqué (Gitarre und andere Effekthaschereien) echt keine Heile-Welt-Lieder spielen.
Sie singen auch nicht über das, was man sowieso schon in den Nachrichten gehört hat.
Ihre Songs sind ein kleines Schlupfloch aus dem Alltag. Deutschsprachige, eigenwillige Lieder, die durch wundersame Geschichten zusammengehalten werden. Geschichten von rosaroten Brillen, Gute-Laune-Verbreitern, Mädchen mit Provinzohrringen, dem Highlight der Woche, Schokoladeneis oder Tanzflächenrandsitzern.
Wer Lust auf einen ungewöhnlichen Abend verspührt, kann sich bei einem MON MARI ET MOI-Konzert wunderbar aufgehoben fühlen.

Christiane Magin schreibt in der Rheinpfalz:
"Mathias und Shakti Paqué bezaubern ihr Publikum.
Über das Leben lachen, sich nicht verbiegen und sich auch mal der Melancholie hingeben.
Mathias und Shakti Paqués Philosophie für ihre Lieder trifft ins Schwarze. Die Musik, die aus diesem kreativen Quell hervorsprudelt, ist authentisch, tiefsinnig und macht Spaß. So oder so: Ihre Musik bleibt im Kopf. Eines haben die Lieder gemeinsam: man will mehr davon haben, zuhören, eintauchen."



MUDDY WHAT? 8.Juli 2022 - Beginn 19:00 Uhr - Eintritt 15,-

Freitag, 8.Juli 2022 Beginn 19:00 Uhr

Muddy What?
Die Wurzeln des Blues, ein bisschen jünger mit Funky Akzenten

Traumwandlerisches Zusammenspiel zwischen dem Geschwisterpaar Ina und Fabian an Gitarre, Mandoline und Gesang, Michi am Bass. Egal, ob Blues-Traditional, Bluesrock mit Funk-Färbung oder Singer/Songwriter-Ballade atmosphärisch-dichtes Musizieren. Sie machen sich das Repertoire großer Blues-Interpreten wie Son House, Willie Dixon, Albert Collins, Jimi Hendrix, Bob Dylan oder den Rolling Stones zu Eigen. Ihr einzigartiger Sound entfaltet seine Wirkung zwischen den Tönen, in den Pausen, im Nachklang.

Nicht nur beim Interpretieren und Umdeuten von Blues- und Rockstandards, sondern auch bei ihren Eigenkompositionen. Dabei zerfließen die Grenzen zwischen altem und neuem Material. Diese Musik ist und bleibt zeitlos.
Nicht umsonst werden die drei Aussnahmemusiker mit Preisen geehrt!





AUSSTELLUNGEN

Evas Töchter mit und ohne!
Werkschau der Künstlerinnen der GEDOK Franken
10.04.2022 bis 05.06.2022
im Stadtmuseum Schwabach, Museumstr. 1
Vernissage Sonntag, 10. April 2022, um 11 Uhr


TERNI - drei zusammen
Ursula Distler Glaskunst
Uschi Heubeck Malerei und Objektkunst
Renate Mühlöder Ton Kunst
LeonART
Leopoldstraße 24
90439 Nürnberg
17.9. - 30.10.2021

Finissage 24.10.2021 16:00 Uhr


what´s about holiday?
Mitgliederausstellung des Berufsverbandes bildender Künstler Mittelfranken
Hirtengasse 3,
90443 Nürnberg
7.8. - 10.9.2021


Künstler machen Helfer sichtbar
Kreisklinik Roth
GesundheitszentrumI
Weinbergstr.
91154 Roth

31.7. - 30.9.2021
www.helfermachensichtbar.de
www.kunst-und-design-schule.de

---------------------

Vom Suchen und Finden
Stadtkirche Schwabach St. Johannes d.T. und St. Martin
Martin - Luther - Platz 2, 91126 Schwabach
17.4. - 16.5.2021

-------------

Vorsicht Farbe!
Residenz Hilpoltstein
Kirchenstraße 1, 91161 Hilpoltstein
15.1. - 14.3.2021

-------------

2x3 macht 5
Gedok Franken
Kirchenstr. 1, 91161 Hilpoltstein
25.9. - 6.11.2020

Teilnahme an den OFFENEN ATELIERS der GEDOK Franken im Umkreis bis 25 km von Hilpoltstein
10. und 11.10.2020 14:00 bis 19:00 Uhr

--------------

Galerie KUNSTRAUM Aussteller im Grimm
Cafe Grimm
Christoph-Sturm-Straße 4, 91161 Hilpoltstein
21.9. - 17.10.2020

--------------

Cafe Grimm
Christoph-Sturm-Straße 4, 91161 Hilpoltstein
18.8. - 12.9.2020

-------------


!!! abgesagt !!!

Sternenstaub
Ursula Distler Glaskunst
Uschi Heubeck Malerei und Fotografie
8. - 26.7.2020
Atelier & Galerie KUNSTRAUM

---------------


91. Kunstausstellung zeitgenössischer Kunst
des Bundes fränkischer Künstler
auf der Plassenburg über Coburg

5.Juli bis 5.September

----------------------


!!! abgesagt !!!

Offenes Atelier im Landkreis Roth
Samstag, 16.5.2020 14:00 bis 18:00 Uhr
Sonntag, 17.5.2020 11:00 bis 18:00 Uhr
im Atelier KUNSTRAUM Renate Mühlöder Keramik und Uschi Heubeck Fotografie, Malerei, Desing-Recycling etc.


!!! abgesagt !!!

Nacht der Lichter
Blumen Schwarz
Limbacher Str. 60
25.April 2020

----------------

Kunstausstellung Kammerstein
Bürgerhaus Kammerstein, Dorfstr.
18.-23.22.2019

---------------

hier und jetzt GEDOK Franken
21.11.-2.1.2020

Landratsamt Bamberg
Ludwigstr. 23, Bamberg

---------------

Galerie BBK VIEW
1.12.-22.12.2019

Veillodterstraße 8 | 90409 Nürnberg
Sa 16-20 Uhr + So 14-18 Uhr während den Ausstellungen
+ Ateliercampus Veillodter8

Vernissage 1.12.2019 14:00 Uhr

------------------



VERNISSAGEN